illustration

Mein Studium der Kunstpädagogik und Romanistik an der Goethe-Universität in Frankfurt a.M. führte mich zu einer interdisziplinären Abschlussarbeit im Bereich “Visuelle Kultur”. Dabei widmete ich mich dem Thema Repräsentation und sogenannten „visual power structures“. Ich verknüpfte die wissenschaftlichen Betrachtungen mit exemplarischen Bild-Analysen, möglichen Lösungsstrategien und schließlich eigenen Illustrationen zu Fragen nach Sichtbarkeit und Möglichkeiten des „Sichtbarmachens“. Welche Bilder finde ich in meiner visuellen Umgebung vor? und ebenso wichtig: welche nicht? Welche Geschichten werden wie und wo erzählt? Und welche gerade (noch) nicht?

Bei Interesse an meinen Arbeiten oder Anfragen bezüglich Illustrationen für Ihre Veröffentlichungen, freue ich mich über Mails an:

mira_schoenegge@posteo.de

überblick der projekte: